Zoll stempelt inskünftig weniger

Per 19. Januar 2015 verzichtet die Eidgenössische Zollverwaltung auf die Stempelung von Begleitdokumenten (Rechnungen, Lieferscheine usw.) zu Ein- und Ausfuhrsendungen im Handelswarenverkehr.

Werden bislang die bei der Zollveranlagung vorgelegten und im Rahmen der formellen Prüfung oder der Beschau geprüften Unterlagen anschliessend zollamtlich beglaubigt, so wird die EZV diese Dokumente inskünftig nicht mehr stempeln – auch nicht auf ausdrücklichen Wunsch der Zollanmelder.

Davon ausgenommen sind Belege und Formulare, die aufgrund von Rechtserlassen noch mit Stempeln versehen werden müssen (z.B. EUR.1).

Information EZV

 

 

 

This entry was posted in Uncategorized, Zoll allgemein, Zollamt, Zollanmeldung, Zollorganisation and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s